Tipps für die imm/ Passagen/ Design/18/12-Woche




Wir freuen uns nicht nur auf die Kreativworkshops, sondern als krönenden Abschluss eines unserer Collagentreffen am Sonntag (21. 1.) im Kreativlabor.
Wir sind nach Tipps gefragt worden, was man sich während diese Zeit anschauen soll, hier sind ein paar:

1. Natürlich die imm, die Kölner Möbel- und Interiormesse. Wer sich aber Messestress und Eintrittsgeld sparen will: Direkt gegenüber den Messegelände liegt die Designpost. Hier gibt es die schönsten Stücke von Moroso & Co, aber auch Neuentdeckungen mit ausgesucht schönen Stücken. Präsentiert in einem wunderschönen, lichtdurchfluteten alten Postgebäude. Auch jenseits der Messe auf alle Fälle einen Besuch wert!

2. Parallel zur imm finden in der ganzen Stadt die "Passagen" statt; wir sind mit Design/18/12 ein Teil davon mit demselben Konzept: Spannende Aussteller in den unterschiedlichsten Locations, von Hinterhöfen über Ateliers oder einer ehemaligen Metzgerei. Veranstaltungshefte liegen überall aus, Publikumslieblinge sind immer die Stadtteile Ehrenfeld (besonders die Körnerstraße mit gleichnamiger Straßenbahnhaltestelle) und das Belgische Viertel.

3. Und dann natürlich wir mit unserem Design/18/12-Parcours, der gleich durch drei aneinandergrenzende Stadteile im Kölner Süden führt. Am besten fangt Ihr mit dem Parcours in der Berrenrather Straße an, in der Kirche Johannes XIII. Ich kann nur so viel verraten: Ein Garten mit Klanginstallation - in der Kirche! Und dann quasi direkt gegenüber auf keinen Fall verpassen: history today mit ihren "Objekte mit Geschichte". Einer meiner absoluten Favoriten. Oder, ein Stück weiter, am Anfang des Gotteswegs, die Freiraum Galerie mit verschiedenen Ausstellern, u. a. der Hochschule für Gestaltung Offenbach mit Materialexperimenten. Ein Stück weiter Agii Gosse mit ihrer Pop-Art-Zeitreise, die ich gestern vorgestellt habe. Hinter dem Bahntunnel etwas versteckt im Tenten Baumarkt das Popup-Restaurant der "Steirischen Botschaft". Und dann ein Stück weiter, unser Kreativlabor.
Am Samstag ist überall bei Design/18/12 Cocktailsamstag. Bei uns natürlich auch, aber richtig Party ist bei living etc., und nebenan gibts eine Modenschau. Am besten auf der ganzen Strecke feiern!
Und hier gibt es den Veranstaltungsguide online >





Pin It!

8 Kommentare:

frau nahtlust | 8. Januar 2018 um 21:10

Ach, ich freue mich schon so! Bis nächste Woche und LG. Susanne

ULKAU | 8. Januar 2018 um 22:28

Danke Katrin, gute Tipps, das werde ich mir ausdrucken, denn am Samstag bin ich mit Sohn in Köln, um zu gucken und zu erleben ... und am Sonntag nun auch bei euch dabei!
Ich freu mich und grüße - Ulrike

monique carnat | 9. Januar 2018 um 08:10

... suivant * belle idée pour passer d'une chaise à l'autre ;)

Müllerin Art | 9. Januar 2018 um 09:19

ach, ich freu mich so auf nächste Woche!

jahreszeitenbriefe | 9. Januar 2018 um 10:31

Etwas sehnsüchtig gucke ich nach Köln und auf die anstehenden Treffen... Aber ich bin total vernünftig und halte wie befohlen Ruhe ;-). Und bin ja sicher, ein bisschen Atmonsphäre wird in die Blogs kommen... Viel Freude bei aller Anstrengung im Vorfeld euch! Ghislana

edelART | 9. Januar 2018 um 16:34

Ich plane, an 2 Tagen zu kommen, denn dieses riesen Programm ist ansonsten wohl nicht zu schaffen.

Liebe Grüße und bis bald
ela

Christine | 9. Januar 2018 um 17:11

Super, ich freu mich auch.
LG Christine

evaimgarten | 13. Januar 2018 um 18:24

Ich freu mich so! Bis bald! Eva

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...